Famulatur Gynäkologie in Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried (7/2016 bis 8/2016)

Krankenhaus
Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried
Stadt
Ried im Innkreis
Station(en)
4/2
Fachrichtung
Gynäkologie
Zeitraum
7/2016 bis 8/2016
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, Diagnostik, OP
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Es wurde einem wirklich permanent etwas beigebracht, vor allem Prim. Dirschlmayr legte großen Wert darauf, viele Fragen zu stellen. Einmal die Woche gab es auch Vorträge zu den Themen ´Notfälle in der Schwangerschaft´, ´Pharmakologie während der Schwangerschaft und Stillzeit´ und ´Mammakarzinom´. Natürlich hängt der Lernfaktor auch von der eigenen Motivation ab. Aktives Fragenstellen war also definitiv von Vorteil. Mitoperieren im OP oder assistieren während der Sectio waren auf jeden Fall Highlights. Auch das wöchentliche Tumorboard mit der Klinik Linz, sowie das Beckenbodenmeeting einmal die Woche waren durchwegs interessant. Im Kreissaal gab es je nach Lage mehr oder weniger zu tun. Wenn einmal weniger zu tun war, konnte man mit den Hebammen, die alle sehr nett waren, einmal einen Kaffee trinken. Ansonsten war eine Anwesenheit während einer Geburt kein Problem. Die Hebammen konnten einem wirklich viel beibringen (CTG lesen zB). Auch in der Ambulanz konnte man einiges lernen und man durfte auch selber einmal eine Untersuchung oder einen Ultraschall durchführen.
Alles in allem eine sehr schöne Zeit auf der Station. Plane auch mein KPJ dort. Letztendlich bleibt nur zu sagen, dass je mehr Engagement man zeigt, desto mehr durfe man auch machen!
Bewerbung
4 Monate vorher bei Frau Murauer, alles unkompliziert. Einfach anrufen.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Bildgebung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Patienten aufnehmen
Mitoperieren
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Röntgenbesprechung
Notaufnahme
Patienten untersuchen
Poliklinik
Braunülen legen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Unterkunft gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
350

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
2
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.20