Famulatur Geriatrie in St. Joseph-Krankenhaus (3/2019 bis 4/2019)

Krankenhaus
St. Joseph-Krankenhaus
Stadt
Berlin
Station(en)
11
Fachrichtung
Geriatrie
Zeitraum
3/2019 bis 4/2019
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Berlin
Kommentar
Entspanntes kleines Team. Wurde super von einem Assistenzarzt betreut, dem ich zugeteilt war, ausführliche Visite, viel erklären, etc. Habe bereits in der ersten Woche einen Patienten bekommen, den ich im Verlauf betreut habe. Im Verlauf gab es noch den ein oder anderen Patienten, auf den ich einen genaueren Blick werfen konnte. Auf Station gab es ein Ultraschallgerät, dass mir frei zur Verfügung stand, sodass ich selbst zu Patienten schallen gehen konnte. Ich habe außerdem viele EKGs befundet, Patieten aufgenommen und in der Frühbesprechung vorgestellt. Das Tageswerk (Blutabnahmen etc.) nahm nicht so viel Zeit in Anspruch, als dass man sich nicht noch um die Sachen, die einen interessieren, hätte kümmern können.
Ich kann die Famulatur von vorne bis hinten empfehlen. Ich denke dass sich vor allem durch die langen Liegezeiten der Patienten (schnitt 20 Tage) eine Situation ergibt, die den Famuli die Möglichkeit gibt, Fälle zu durchblicken und zu verstehen und im Verlauf nach zu vollziehen. Man muss sich nicht täglich an x neue Gesichter/Historien gewöhnen und hat dadurch die Möglichkeit, dass Patientenmanagement besser zu verstehen.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
EKGs
Röntgenbesprechung
Braunülen legen
Blut abnehmen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
Eigene Patienten betreuen
Briefe schreiben
Punktionen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
3
Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.80