Famulatur Rheumatologie in Universitaetsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Luebeck (3/2017 bis 3/2017)

Krankenhaus
Universitaetsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Luebeck
Stadt
Luebeck
Station(en)
41b
Fachrichtung
Rheumatologie
Zeitraum
3/2017 bis 3/2017
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Luebeck
Kommentar
Das Team ist unheimlich nett und kümmert sich um die Famulanten, wenn man denn ein wenig Interesse und Engagement zeigt. Man ist dann auf der Station recht selbtsständig tätig. Man nimmt Patienten auf, untersucht sie, bespricht den Fall mit den Ärzten, schreibt die Anamnese und stellt den Pat. 15:00 in der Aufnahmevisite vor. Manchmal findet wähend der Visite eine kleine Fragerunde statt, je nachdem wie die Oberärzte oder die Chefin drauf sind. Ich wurde zuvor aber auch gefragt, ob mir das recht ist.
Natürlich muss man auch immer mal Blut abnehmen, einen Zugang legen, faxen oder ein paar Telefonate führen, aber meistens arbeitet man am Patienten oder denkt zumindest viel über die Fälle nach. Man wird nicht gehetzt, sondern kann im eigenen Tempo arbeiten....wenn der Brief eben so lange dauert, dann ist das so.
Im Arztzimmer steht jetzt auch ein neues Sono-Gerät, mit dem man zwischendurch, wenn man Zeit und Laune hat, üben kann.
Jeden Tag 13:00 ist mittagliche Röntgenbesprechung, montags immer mal Fortbildung.
Bewerbung
vor Weihnachten für März im Büro bei Fr. Dörner
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Patientenvorstellung
EKG
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
Eigene Patienten betreuen
Braunülen legen
Briefe schreiben
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Botengänge (Nichtärztl.)
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
3
Lehre auf Station
1
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.60