Famulatur Psychiatrie in Allgemeines Krankenhaus Wien (2/2016 bis 2/2016)

Krankenhaus
Allgemeines Krankenhaus Wien
Stadt
Wien
Station(en)
4C
Fachrichtung
Psychiatrie
Zeitraum
2/2016 bis 2/2016
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Wien
Kommentar
sehr sehr nette famulatur.
tätigkeiten sind halt typische stationsarbeit - obwohl intensivstation.
morgens die blutabnahmen - ggf. auch aus zvk, ansonsten bei neuaufnahmen den status machen.
hin und wieder patienten zu untersuchungen ins haupthaus begleiten usw.
sehr sehr nettes team.. pflege und ärzte alle super lieb!
es wird einem alles erklärt und man kann auch alles fragen!!

man wird wirklich respektiert, auch wenn man "nur" student ist und die pflege ist auch sehr lieb und bedankt sich für jede einzelne blutabnahme oder ekg usw.

kann ich wirklich nur empfehlen - AUSSER man will wirklich intensivmedizin lernen... dann lieber auf eine "richtige" intensivstation gehen!!!
Bewerbung
ich hab die famulatur damals direkt ans tertial intensivmedizin in den semesterferien angehängt.
bin daher am letzten tag des tertials ins sekretariat und hab gefragt, ob ich gleich bleiben darf... ich hatte aber den chef der station dabei und daher wars ziemlich leicht :)
weiss daher leider nicht, wie die anmeldung bzw wann die anmeldung sonst erfolgen sollte!
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Braunülen legen
EKGs
Botengänge (Nichtärztl.)
Blut abnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1