Famulatur Allgemeinchirurgie in SMZ Ost Donauspital (9/2015 bis 9/2015)

Krankenhaus
SMZ Ost Donauspital
Stadt
Wien
Station(en)
42/52
Fachrichtung
Allgemeinchirurgie
Zeitraum
9/2015 bis 9/2015
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station, OP
Heimatuni
Wien
Kommentar
Für wirklich Chirurgie-Interessierte eher nicht zu empfehlen... Die Chirurgen waren großteils sehr nett und - soweit ich das beurteilen kann - fachlich gut. Da alle Studenten aber den Allgemeinmedizinern der Abteilung unterstellt sind, gestaltete es sich schwierig, auch tatsächlich chirurgische Arbeit zu sehen - tagtägliche morgendliche Diskussionen, ob man in den OP darf, meistens wurde es dann aber doch die Station oder maximal die Ambulanz.
Falls man es ausnahmsweise in den OP geschafft hatte, gab es dort sehr viel Verschiedenes und Interessantes zu sehen (Hernien, Magenbypässe, Thyreoidektomien, Amputationen, etc.) - aber eben selten. In der Ambulanz wurde viel erklärt, das Pflegepersonal war immer sehr lieb und hilfsbereit.

Generell ist die allgemeine Stimmung an der Abteilung furchtbar, während der Morgenbesprechungen wurde regelmäßig gestritten und die Ärzte reden hinterrücks oft schlecht über ihre Kollegen.

Alles in allem eine meiner schlechteren Famulaturen; ein Eindruck, der auch durch das mir positiv aufgefallene Engagement einzelner Chirurgen nicht wettgemacht werden konnte.
Bewerbung
ca 1 Jahr im Voraus per Mail, war aber wohl eher früh dran damit
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Mitoperieren
Botengänge (Nichtärztl.)
Patienten untersuchen
Braunülen legen
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Blut abnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
3
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
5
Stimmung Klinik
3
Unterricht
4
Betreuung
4
Freizeit
1
Lehre auf Station
3
Insgesamt
3

Durchschnitt 3