Famulatur Neurologie in Oekumenisches Hainich Klinikum (8/2015 bis 8/2015)

Krankenhaus
Oekumenisches Hainich Klinikum
Stadt
Muehlhausen/Thueringen
Station(en)
Neuro2
Fachrichtung
Neurologie
Zeitraum
8/2015 bis 8/2015
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Duesseldorf
Kommentar
Das war echt eine optimale Famulatur. Sehr freundliche Atmosphäre, tolle Betreuung, superinteressante, bunte Krankheitsbilder! Man durfte sehr viele Lumbalpunktionen duchführen, Patienten aufnehmen, Aufnahmen diktieren, Vigos legen, Blut abnehmen... Ich habe sehr viel ausüben dürfen und wurde von Oberärztinnen eins zu eins betreut, die sich viel Zeit für mich genommen haben und mir sehr geduldig sehr viel erklärt haben. Alle inklusive Chefarzt haben sehr viel Wert darauf gelegt, dass ich möglichst viel gesehen, gemacht und gelernt habe. Jeden Tag gab es Röntgenbesprechung und Teambesprechung mit dem Chefarzt. Zusammengefasst sehr empfehlenswert!
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Eigene Patienten betreuen
Röntgenbesprechung
Untersuchungen anmelden
Braunülen legen
Punktionen
Patienten untersuchen
Briefe schreiben
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten aufnehmen
Blut abnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
100/Woche

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00