Famulatur Nephrologie in Charite Campus Benjamin Franklin (3/2015 bis 4/2015)

Krankenhaus
Charite Campus Benjamin Franklin
Stadt
Berlin
Station(en)
32b
Fachrichtung
Nephrologie
Zeitraum
3/2015 bis 4/2015
Heimatuni
Berlin
Kommentar
Ich kann jedem nur abraten auf diese Station zu gehen solange Frau Compton dort OÄ ist. Herr Hoffmann ist ein guter Lehrer und Arzt aber Frau Compton ist als Lehrer, Arzt und Mensch unterstes Niveau.

Mir wurden sehr schnell und ausgiebig die Vorurteile über den Modellstudiengang, Neurologen, Anästhesisten und eigentlich allen Ärzten außer den dort beschäftigten beigebracht. Leider war das auch schon alles was mir von ärztlicher Seite beigebracht wurde. Der einzige Grund warum ich diese Famulatur nich am 2. Tag bereits beendet hab sind die herausragend netten Pflegekräfte.
Meine Kritik bezieht sich deutlich nur auf die 32B, denn diese Station ist räumlich in Nephrologie und die auf der 32a ansässige Kardiologie unterteilt. Auf der kardiologischen Seite würde ich selbst in Notfallsituationen kompetent und freundlich unterrichtet.
Also hier eine deutliche Empfehlung auf die 32 a zu gehen.

Zusammengefasst sind die Ärzte der 32b bin auf wenige Assistenten während meiner Zeit ein hervorragendes Negativbeispiel gewesen. Ich habe 30 Tage gelernt wie ich später nicht sein möchte.

Bewerbung
Problemlos mit 1 Email. Schnelle Antwort.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Botengänge (Nichtärztl.)
EKGs
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
5
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
6
Stimmung Klinik
4
Unterricht
6
Betreuung
6
Freizeit
4
Lehre auf Station
2
Insgesamt
6

Durchschnitt 4.80