Famulatur Gynäkologie in UniversitaetsSpital Zuerich (USZ) (2/2015 bis 3/2015)

Krankenhaus
UniversitaetsSpital Zuerich (USZ)
Stadt
Zuerich
Station(en)
P, G, Poliklinik, Wochenbett
Fachrichtung
Gynäkologie
Zeitraum
2/2015 bis 3/2015
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station
Heimatuni
Bochum
Kommentar
Alltag:
Man rotiert wochenweise zwischen den Bereichen Gynäkologie, Geburtshilfe und gynäkologische Ambulanz.
Dabei ist man als Arbeitskraft fest eingeplant und hat seine eigenen Aufgaben. Auf den Stationen sind das zum Beispiel das Erfassen von Krankengeschichten, die Anamnesegespräche und Aufnahmeuntersuchungen. Außerdem wird man im gynäkologischen OP zum Haken halten eingeteilt.
Das Ganze ist feutlich mehr Arbeit als die typische Famulatur in Deutschland, weil eben nicht nur hinterher läuft, sondern eigene Aufgaben hat. Auf der Station ist das eher Alltägliches, im Gebärsaal dafür umso interesasnter. Und wer OPs mag, kann da auch viel mitkriegen

Unterkunft: Das Unispital vergibt Personalunterkünfte. Eigentlich kommen so ziemlich alle, die nur kurz bleiben, also Famulatur oder PJ machen, in die Vogelsangstrasse. Das Zimmer kostet 600 Franken, es gibt Gemeinschaftsküchen und Waschmaschinen. Wichtig wäre noch zu erwähnen, dass man zwar nach Absprache am Wochenende ins Wohnheim einziehen kann, aber ausziehen nur unter der Wohe möglich ist. Man muss also entweder etwas länger bleiben als die Famulatur eigentlich geht, oder sich den letzten Arbeitstag frei nehmen, um zu putzen und das Zimmer zu übergeben. Man hat pro Monat 1,5 Urlaubstage.


Fazit: Eine tolle Famulatur, in der ich viel gelernt habe. Leider ist in Zürich alles teuer, aber wenn man ein bisschen aufs Geld achtet, kommt man mit dem Gehalt schon hin. Dafür ist die Stadt wirklich schön.
Bewerbung
Bewerbung: an Astrid Hälg. Die ist total lieb und hilft auch während der Famulatur mit allem. Ich habe mich so ca. ein halbes Jahr im Vorfeld beworben. Da waren schon einige Stellen vergeben, man könnte sich also ruhig auch etwas früher drum kümmern. Aber natürlich springt immer mal einer ab. Also einfach mal anrufen!
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Patientenvorstellung
EKG
Tätigkeiten
Poliklinik
Patienten aufnehmen
Mitoperieren
EKGs
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Unterkunft gestellt
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
ca. 900 Franken
Gebühren in EUR
600 Franken frs Zimmer

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
3
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.33