Famulatur Allgemeinchirurgie in Landeskrankenhaus Bregenz (9/2014 bis 9/2014)

Krankenhaus
Landeskrankenhaus Bregenz
Stadt
Bregenz
Station(en)
1,2 & 4
Fachrichtung
Allgemeinchirurgie
Zeitraum
9/2014 bis 9/2014
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Sehr liebe Turnus und Assistenzärzte, sowie auch Oberärzte. Ein Teil der Oberärzte war weniger bemüht um die Famulanten bzw. war hier mehr auf Eigeniniatitive gefragt, dann waren sie auch sehr bemüht dir was zu erklären. Der Primar ist sehr bemüht um Fortbildung und lässt Famulanten auch Vorträge halten.
Man kann eigentlich überall mitgehen und mitmachen. In der Ambulanz durfte man auch selber kleinchirurgisch arbeiten, wobei man hier auch ein wenig Glück haben musste um die richtige Person zu erwischen. Gleich war es im OP, man durfte hier auch assistieren, Kamera führen, und nähen, aber nicht bei allen Ärzten.
Bewerbung
10 Monate, wegen Bezahlung ist Andrang groß
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Poliklinik
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
500
Gebühren in EUR
ca 3,5 pro Essen

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
2
Freizeit
1
Lehre auf Station
2
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.27