Famulatur Innere in Krankenhaus Goettlicher Heiland Wien (7/2014 bis 7/2014)

Krankenhaus
Krankenhaus Goettlicher Heiland Wien
Stadt
Wien
Station(en)
Akutgeriatrie und Remobilisation
Fachrichtung
Innere
Zeitraum
7/2014 bis 7/2014
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Wien
Kommentar
Allgemein: Man bekommt gratis Wäsche und täglich gratis Mittagessen. Es gibt eine Studentengarderobe, wo einem ein Spind zugeteilt wird. Das Administrative ist sehr gut organisiert.

Arbeit: Jeder Tag beginnt um 7:30 in der Morgenbesprechung und endet um 13:00 nach der Dienstübergabe, wo vom Primar bis zu den Turnusärzten und Famulanten alle anwesend sind. Das ist sehr nett, weil man dann alle schnell kennen lernt und mitbekommt, was auf der Station los ist. Außerdem finden dort auch Weiterbildungen statt (Mi immer Röntgenbesprechung, an zwei anderen Tagen Vorträge von Ärtzen). Danach geht man auf die Stationen (1 Famulant pro Station) und macht die Blutabnahmen, misst Blutdrücke, macht Aufnahmen, legt Venflons oder schreibt EKGs. Alle sind sehr nett und hilfsbereit, Atmosphäre ist sowohl unter Ärtzen als auch unter der Pflege sehr entspannt. Bei der Visite wird man richtig involviert (selbst der Primarius nimmt sich Zeit und geht mit einem EKGs durch). Zeitlich kommt man meist gut zurecht bzw. war sogar etwas wenig los (vielleicht weil Sommer war?). Dann kann man aber immer zu den Ambulanzen gehen (Endoskopie oder Ultraschall bzw. Schrittmacher-Funktionsüberprüfung), auch dort wird man von allen herzlich aufgenommen und einem wird viel erklärt.

Fazit: Tolle Famulatur, auch sehr geeignet als erste Famulatur! Im Haus trifft man auch Famulanten anderer Stationen und auch die wirkten sehr zufrieden mit ihrer Famulatur.
Bewerbung
Einfach bei der zuständigen (und sehr netten) Sekretärin anrufen oder persönlich vorbeikommen und Termin ausmachen! Je nach Station und Datum lieber einige Monate im Voraus, aber manchmal gibt es auch kurz vorher noch einen freien Platz.
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
EKGs
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1