Famulatur Unfallchirurgie in St. Gertrauden Krankenhaus (8/2014 bis 9/2014)

Krankenhaus
St. Gertrauden Krankenhaus
Stadt
Berlin
Station(en)
25/55
Fachrichtung
Unfallchirurgie
Zeitraum
8/2014 bis 9/2014
Einsatzbereiche
Station, OP
Heimatuni
Wien
Kommentar
Ich war von Ende August bis Ende September als Famulantin in der Abteilung für UCH im St.Gertrauden tätig. Bevor ich mit der Famulatur angefangen habe, hatte ich einige Bedenken, ob mir die Arbeit in dem Bereich Spaß machen könnte, ob das Team aufgeschlossen ist und ob ich diese Famulatur nicht nur als Pflichtveranstaltung in meinem Studium sehen würde. Schnell wurde klar, dass diese Bedenken völlig unbegründet waren. Ich wurde von einem unfassbar freundlichen Team empfangen, in dem jeder sein Möglichstes gab mir etwas beizubringen und mir besonders interessante Dinge zu zeigen. Auf Station gehörten zu meinen Aufgaben natürlich die Blutentnahmen, das Zugänge legen und Briefe schreiben, was auch geübt gehört. Im OP durfte man grundsätzlich immer zuschauen, wenn man eine bestimmte OP sehen wollte. Oft war ich aber auch als Assistenz mit eingeteilt und durfte öfter Mal die Hautnaht machen und auch sonst ab und zu mal Hand anlegen. Grundsätzlich wurde immer alles erklärt und die anfallenden Fragen geduldig beantwortet. Ich hatte insgesamt eine wirklich unvergesslich gute Zeit im St.Gertrauden und habe jede Menge neues Wissen und tolle Erfahrungen mit ins neue Studienjahr nehmen können.
Bewerbung
Ein Anruf und eine Mail an das Sekretariat und alles war erledigt. Wenig später bekommt man dann noch eine Mail aus der Personalabteilung, die dann Imfnachweise, Immatrikulationsbescheinigungen usw von einem haben wollen.Ich habe mich schon im Februar darum gekümmert, wobei ich gehört habe, dass sich einige erst viel später um eine Famulatur beworben haben. Ich war selbst nur deswegen so früh dran, weil ich gleichzeitig eine andere Famulatur in Liverpool geplant habe.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
Sonst. Fortbildung
Nahtkurs
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.20