Famulatur Anästhesiologie in Maria Heimsuchung Caritas Klinik Pankow (2/2013 bis 3/2013)

Krankenhaus
Maria Heimsuchung Caritas Klinik Pankow
Stadt
Berlin
Station(en)
Intensiv/OP
Fachrichtung
Anästhesiologie
Zeitraum
2/2013 bis 3/2013
Einsatzbereiche
Station, OP
Heimatuni
Marburg
Kommentar
Die 4 Wochen waren aufgeteilt auf Intensivstation, OP und Notarztwagen. Die Ärzte und das Pflegepersonal waren super nett und haben sich Zeit genommen um mir zB Nabelvenenpunktion o.ä. zu zeigen. Ich habe beatmen, EKG-Kleben, Aterienpunktion, BGA-Interpretation, kardiovertieren und intubieren unter Aufsicht üben können. Auch an zwei Fortbildungen durfte ich teilnehmen. Die Arbeit war nicht immer selbstständig, weil es meine erste Famulatur war und man mich im OP natürlich auch nicht die Narkose alleine machen lassen konnte. Keine Frage war dumm, es war wirklich informativ.

Ich habe sehr viel gelernt und kann es nur weiterempfehlen! Ein super nettes Team!

Vielleicht noch zur Kleidung: Man erhält Kasacks auf der Intensivstation/OP, im Notarztwagen auch eine Jacke, Kittel vllt besser selbst mitbringen, die hatten da wohl nur so riesen Größen.^^
Bewerbung
Ich habe mich im Dezember beworben für Februar/März.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Fallbesprechung
EKG
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00