Famulatur Allgemeinmedizin in Praxis (2/2013 bis 3/2013)

Krankenhaus
Praxis
Stadt
Berlin
Station(en)
Praxis am Askanischen Platz, Dr. A. Kugler
Fachrichtung
Allgemeinmedizin
Zeitraum
2/2013 bis 3/2013
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik
Heimatuni
Berlin
Kommentar
Ich war 4 Wochen in der Allgemeinarztpraxis am Askanischen Platz von Dr. A. Kugler und kann Ihn definitiv weiter empfehlen. Er selbst und sein Team sind super nett, freundlich und hilfsbereit. Die Praxis besteht aus 3 Ärzten. Frau Vonau ist eine sehr nette Fachärztin für Allgemeinmedizin, die sich viel Zeit für ihre Patienten nimmt. Dr. Berger ist als Assistenzarzt (mit sehr trockenem Humor :-D) angestellt, hat aber eine angeschlossene Facharztausbildung in Anästhesie, sodass man auch von ihm sehr viel lernen kann (zB. kennt er gute Tipps und Tricks beim Blut abnehmen und Flexülen legen).
Ich durfte bei Dr. Kugler sehr schnell selbständig arbeiten. Der Ablauf ist folgendermaßen:Man schaut gemeinsam in die Akte und macht sich ein Bild von dem Patienten, ich als Student hole die Patienten rein, führe die Anamnese durch und wenn was fehlt, ergänzt Dr.Kugler, danach untersucht man allein oder gemeinsam (je nach Fall und Fertigkeiten) und bespricht danach die Befunde und verordnet eine bestimmte Therapie, sodass man aktiv eingebunden ist. Dabei gilt als Grundregel Nummer 1: nach dem Impfausweis fragen!
Man wird in der Praxis von Anfang an gut aufgenommen und hat sehr moderate Arbeitszeiten. Fragen werden immer ausreichend und bestmöglich beantwortet. Meine Untersuchungstechnik hat sich auch in kürzester Zeit deutlich verbessert, weil man das Ganze immer wieder übt.
Zusätzlich führt Dr. Kugler Substitutionstherapien für Suchtkranke durch, sodass man auch da einen Einblick gewinnt. Damit gestaltet sich das Patientenklientel sehr variabel. In kürzester Zeit behandelt man Kinder, Jugendliche, Substitutionspatient, Arbeiter und Rentner und alles dazwischen :-D
Wer möchte, kann auch ins Labor gehen und Frau Bienemann unterstützen, wobei man ebenfalls viel üben kann (BEs, EKGs, LuFu, Impfungen usw.). Bei Hausbesuchen war ich auch dabei und habe interessante Einblicke gewonnen.
Man wird in der Praxis von Anfang an sehr gut aufgenommen und hat überaus moderate Arbeitszeiten. Fragen werden immer ausreichend und bestmöglich beantwortet. Meine Untersuchungstechnik hat sich auch in kürzester Zeit deutlich verbessert, weil man das Ganze immer wieder übt.
Ich hatte auch noch eine ganz liebe Mitfamulantin, wodurch die Praxiszeit noch mal mehr Spaß gemacht hat (Danke liebe Anne :-D).
Alles in allem ist die Praxis sehr zu empfehlen. Man merkt, dass Dr. Kugler ein „Lehrarzt“ der Charité ist, da er Studenten von Anfang an gut einbindet und fördert, ohne zu Überfordern. Er hat es auf jeden Fall geschafft, mich für die Allgemeinmedizin zu begeistern, was ich nicht gedacht hätte. Zum Blockpraktikum in k6 bin ich gerne wieder dort.
Vielen Dank an das Praxisteam von Dr .A. Kugler
Bewerbung
Ich habe mich im Oktober für den folgenden Februar beworben, es geht bestimmt auch kurzfristiger.

Hier die Kontaktdaten:
Dr. med. Anton Kugler
Facharzt für Allgemeinmedizin
Askanischer Platz 1
10963 Berlin

Telefon: 030 - 25 42 06 11
http://www.doktor-kugler.de/
E-Mail: praxis@doktor-kugler.de
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
EKG
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
EKGs
Poliklinik
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00