Famulatur Pädiatrie in Hochgebirgsklinik Davos-Wolfgang (9/2012 bis 9/2012)

Krankenhaus
Hochgebirgsklinik Davos-Wolfgang
Stadt
Davos
Station(en)
Kinderstation (bis ca. 10 Jahre)
Fachrichtung
Pädiatrie
Zeitraum
9/2012 bis 9/2012
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Erlangen
Kommentar
Sehr gutes Klima sowohl menschlich als auch meteorologisch :) Ich wurde sehr herzlich aufgenommen. Die Klinik ist eine deutsche Klinik mit hauptsächlich Reha-Patienten und ein paar akut-Patienten. Die meisten Kinder kommen mit Asthma, "Multiple trigger wheeze", Allergien und/oder Neurodermitis.
Es weniger stressig als in einer üblichen deutschen Klinik. Wenn die Ärzte mit Bürokratie beschäftigt sind, kann man z.B. in eine der vielen Patientenschulungen oder in die verschiedenen Funktionsabteilungen zu Tests gehen.
Arbeitszeiten von 7.30 bis 12 und von 16 bis 18.30 Uhr. Man bekommt als Famulant dreimal täglich gratis Essen (auch am Wochenende).
Hoher Freizeitwert: Berge, See, 2x/Woche abends Volleyball, 1x/Woche Personalsauna, Schwimmbad, Filmabende, Klavierspielen...
Bewerbung
1,5 Jahre per Mail, kurzfristiger könnte im Sommer möglich sein
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
nach 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Gebühren in EUR
50 CHF/Woche fr Unterkunft

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.33