Famulatur Gynäkologie in Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt (7/2012 bis 8/2012)

Krankenhaus
Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt
Stadt
Dresden
Station(en)
St. 55 und 57
Fachrichtung
Gynäkologie
Zeitraum
7/2012 bis 8/2012
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik
Heimatuni
Dresden
Kommentar
Sehr lehrreiche Famulatur mit der Möglichkeit viel selbst zu tun - auch gyn. Untersuchungen - wenn auch vorrangig im OP unter Narkose. Aber auch bei der Abschlussuntersuchung möglich.
Ansonsten einiges praktisches: Nieren-Sono, Pat. aufnehmen, "Mini-Visite" möglich bzw. gewünscht (man stellt ein Zimmer vor), Nähen möglich, Abschlussgespräche selbstständig führen (Wöchnerinnen), Briefe schreiben, im OP assistieren,
Fortbildungen einmal die Woche - es gab sogar Bescheinigungen über die Teilnahme an den Fortbildungen/Tumorboards
Fragen stellen jederzeit möglich
Sehr guter Einblick in die Geburtshilfe - wirklich nette Hebammen und insgesamt ein sehr engagiertes Team
Ebenfalls Einblick in die Arbeit der Pädiater - beispielsweise U1/2, CPAP.
Sehr empfehlenswert!
Bewerbung
ca. 3 Monate vorher per Mail (Fr. Balog, Chefsekretärin)
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Blut abnehmen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
3
Betreuung
2
Freizeit
2
Lehre auf Station
2
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.40