Famulatur Innere in St. Joseph Stift (2/2012 bis 3/2012)

Krankenhaus
St. Joseph Stift
Stadt
Bremen
Station(en)
Station 7.1/2, Ambulanz, onkologische Tagesklinik
Fachrichtung
Innere
Zeitraum
2/2012 bis 3/2012
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Luebeck
Kommentar
Es war meine erste Famulatur und ich kann die internistische Abteilung des Joseph-Stifts nur weiterempfehlen. Man kann das machen und sehen, was man möchte, d.h. Blut abnehmen lernen, auf Visite mitgehen, Befunde besprechen, bei der Oberarztvisite zuhören, Untersuchungen zuschauen, in der Aufnahme Patienten selbstständig aufnehmen und untersuchen.
Die anderen Ärzte sind super nett und erklären viel. Selbst die meisten Oberärzte bieten einem das "du" an und der Chef ist ehrlich daran interessiert, dass man persönlich viel mitnimmt aus der Famulatur.
Bewerbung
einen Monat vorher, unkompliziert über die Sekretärin des Chefarztes
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00