Famulatur Unfallchirurgie in Unfallkrankenhaus Berlin (2/2011 bis 3/2011)

Krankenhaus
Unfallkrankenhaus Berlin
Stadt
Berlin
Station(en)
C0/D1
Fachrichtung
Unfallchirurgie
Zeitraum
2/2011 bis 3/2011
Einsatzbereiche
Station, OP
Heimatuni
LMU Muenchen
Kommentar
Klasse Famulatur, aber sehr anstrengend!
Tag beginnt um 6.30Uhr mit der Visite, dann eine Röntgenbesprechung mit allen Unfallchirurgen. Anschliessend Früstück und Stationsarbeit oder Haken halten im OP.
Auf Station gabs erst zu tun, wenn die Neuaufnahmen kamen, Blutentnahmen machen die Schwestern selbst.
Im OP war schon mehr zu tun, Haken halten, aber man durfte auch mal nähen.
Es waren leider zu viele Famulanten/PJler dort, dass man sich immer abwechseln musste...
Montags immer Fortbildungstag, mal ganz entspannt.
Insgesamt zu empfehlen, weil es sehr interessante Fälle gibt, die man vermutlich nicht mehr so oft sieht. Aber leider ist die Stimmung unter den Aerzten nicht immer gut und der Spass somit Stationsabhängig.
Bewerbung
3 Monate per Email
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Nahtkurs
Tätigkeiten
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Rehas anmelden
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen
2
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
2
Freizeit
3
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.40