Famulatur Nephrologie in Vivantes Klinikum Friedrichshain (9/2009 bis 10/2009)

Krankenhaus
Vivantes Klinikum Friedrichshain
Stadt
Berlin
Station(en)
38
Fachrichtung
Nephrologie
Zeitraum
9/2009 bis 10/2009
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Berlin
Kommentar
Es gibt 30 Betten (ohne Dialyse), 2 Stationsärzte, einen Aufnahmearzt, einen PJler und 2 Famulanten. Arbeitsbeginn ist um 8.00 Uhr. Man beginnt mit den Blutentnahmen, die von der Phlebonistin nicht erledigt werden konnten (Isozimmer, schmwierige Venenverhältnisse, ZVK´s)dann werden nach kurzer Info durch die Pflege notwendige Braunülen gelegt. Später geht´s zur Visite mit Chef- Ober- oder Stationsarzt. Es ist allerdings auch möglich während dieser Zeit diagnostischen oder therapeutischen Interventionen (Punktionen, Sonographie, Angiographie) beizuwohnen oder die Notfallpatienten des letzten abends aufzunehmen. Später hilft man dem Aufnahmearzt bei den Aufnahmen, wobei man diese selbständig durchführt und später mit dem Aufnahmearzt oder Oberarzt seine Gedanken zu Aufnahmestatus, Differentialdiagnosen, Diagnostik und Theraphie bespricht. Zwischendurch gibt´s ne Mittagsbesprechung gemeinsam mit dem Team der Dialysestation. Es finden wöchentliche Fortbildungen der Abteilung, der Station sowie eine Röntgenbesprechung statt.

Junges, nettest engagiertes Team welches jederzeit bereit ist auf Fragen einzugehen. Vom Studenten aufgenommene Patienten werden eingehend besprochen und dann durch uns z.T. bei Mittagsbesprechung, Chef- oder Oberartztvisite vorgestellt.

Fazit: Es war meine erste Famulatur. Ich wurde gut betreut, man ging höflich miteinander um... super Atmosphäre!!!
Bewerbung
Bewerbung mit Lebenslauf 4 Monate im Voraus an die Sekräterin des Chefarztes.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
Punktionen
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
3
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.40