Famulatur Kardiologie in Universitetssjukhuset Orebro (2/2008 bis 3/2008)

Krankenhaus
Universitetssjukhuset Orebro
Stadt
Orebro
Station(en)
63 Allm+HIA
Fachrichtung
Kardiologie
Zeitraum
2/2008 bis 3/2008
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Bonn
Kommentar
Oerebro ist eine mittelgrosse Stadt ca 150 km westlich von Stockholm. Die Uniklinik gehört z Zt noch zur Hälsouniversitet, ein eigenes Medizinprogramm ist jedoch geplant.
Ausstattung und therapeutisches / diagnostisches Spektrum ist in etwa so wie in Deutschland, z T besser.
Die 6 Wochen Famulatur waren eine klasse Zeit, ich habe viel gelernt und konnte viel selber machen. Die ersten zwei Wochen waren wegen Sprachschwierigkeiten teilweise etwas anstrengend (hatte 1 Jahr Schwedisch an der Uni), danach war alles problemlos. Ich hatte auf Station und in der Notaufnahme eigene Patienten, habe Entlassbriefe diktiert und Untersuchungen angefertigt. In der letzten Woche durfte ich im Herzkathether mit angiografieren.
Bewerbung
Bewerbung per E-Mail über die Klinikchefin ca 1 Jahr vorher. Haftpflichtversicherung und MRSA Test müssen eingereicht werden. Die Klinik-Sekretärinnen helfen bei Bedarf bei der Organisation von Unterkunft. Auch wenn einige in der Abteilung Deutsch können und alle Englisch - Schwedischkenntnisse sind ein muss....
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
EKG
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Röntgenbesprechung
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Punktionen
EKGs
Poliklinik
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00