Famulatur Orthopädie in Universitaetskrankenhaus St. Poelten (7/2022 bis 7/2022)

Krankenhaus
Universitaetskrankenhaus St. Poelten
Stadt
St. Poelten
Station(en)
Ortho&Trauma
Fachrichtung
Orthopädie
Zeitraum
7/2022 bis 7/2022
Einsatzbereiche
Diagnostik, Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Wien
Kommentar
Katastrophale Famulatur! Niemand wollte sich uns Famulanten annehmen. Jeder war genervt, wenn man Fragen gestellt hat und wurde aufs Internet verwiesen, weil sie die Fragen nicht beantworten wollten. In den Op darf man zwar, aber nur von hinten zuschauen weil lt den Ärzten sonst kein Platz am Tisch sei. Wir Famulanten wurden komplett ignoriert. Niemand wollte uns mitnehmen, und man fühlt sich, als wäre man nur im Weg und komplett unerwünscht. Ich bin extrem enttäuscht. Auch Röntgen Bilder durften wir nicht interpretieren oder geschweige denn eine Anamnese erheben, weil das sonst zu lange dauern würde. Diese Famulatur auf der Ortho Trauma war leider eine reine Zeitverschwendung meiner Meinung nach.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Nahtkurs
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Chirurgische Wundversorgung
Blut abnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
5
Kontakt zur Pflege
3
Ansehen
3
Stimmung Klinik
5
Unterricht
6
Betreuung
6
Freizeit
1
Lehre auf Station
6
Insgesamt
5

Durchschnitt 4.67