Famulatur Neurologie in Krankenhaus Bruneck (5/2022 bis 5/2022)

Krankenhaus
Krankenhaus Bruneck
Stadt
Bruneck
Station(en)
Abteilung für Neurologie
Fachrichtung
Neurologie
Zeitraum
5/2022 bis 5/2022
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme
Heimatuni
Wien
Kommentar
Ich war insgesamt 3 Monate in Südtirol. Ein Monat davon habe ich auf der Abteilung für Neurologie im Krankenhaus Bruneck verbracht.
Das Organisatorische wurde von Dr. Neumair im Vorhinein über Email sehr gut erklärt und war vor Ort unkompliziert und schnell abgewickelt. Ein großer Pluspunkt des Krankenhauses ist die Mensa, die für Famulanten/innen gratis ist und sehr gutes und abwechslungsreiches Essen bietet.
Die Neurologie-Abteilung des Krankenhaus Bruneck besteht nur aus einer Ambulanz. Eine extra Neurologie-Station gibt es nicht. Aufnahmepflichtige Patienten/innen wurden entweder auf der Station für innere Medizin des Krankenhauses Bruneck aufgenommen oder in ein anderes Krankenhaus weitergeleitet (z.B. Krankenhaus Bozen, wo es auch eine Neurochirurgie gibt).
Obwohl die Abteilung für Neurologie also eher klein ist, konnte ich unerwartet viele verschiedene Krankheitsbilder sehen und bei vielen unterschiedlichen Untersuchungen und Tätigkeiten (Memory Clinic, klinische Untersuchungen, EEG, Elektroneurographie und Elektromyographie, AEP, Duplexsonographie,...) dabei sein. Wo ich am liebsten mitgehe, konnte ich mir selbst aussuchen.
Das gesamte Team war sehr lieb zu mir, hat mir viel erklärt, mich Tätigkeiten selbst durchführen lassen und wenn es gerade nichts zu tun gab, haben wir auch den ein oder anderen Kaffee gemeinsam getrunken und geplaudert.
Vor allem der Primar Dr. Rungger ist sehr engagiert in der Lehre und freut sich immer über Studenten/innen. Er hat sich einmal extra mindestens eine Stunde Zeit für mich genommen um mir die wichtigsten Erkrankungsbilder der Neurologie genau zu erklären und mir Informationen dazu ausgedruckt.
Die Ambulanz öffnete um 8:30, weswegen mein Arbeitsbeginn erst um 8:15 war. Am Nachmittag konnte ich immer so gegen 14:30 gehen.
Alles in allem war es eine angenehme und lehrreiche Famulatur!
Bewerbung
Ich habe mich 1 Jahr im Vorhinein beworben
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Braunülen legen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Blut abnehmen
EKGs
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1