Famulatur Psychiatrie in Psychiatrische Universitaetsklinik (9/2021 bis 9/2021)

Krankenhaus
Psychiatrische Universitaetsklinik
Stadt
Zuerich
Station(en)
forensische Psychiatrie Rheinau
Fachrichtung
Psychiatrie
Zeitraum
9/2021 bis 9/2021
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Muenster
Kommentar
Ich war einen Monat in der forensischen Psychiatrie Rheinau. Die Klinik ist ausgelagert und im kanton Z├╝rich, aber nicht wirklich in der N├Ąhe der Stadt, sondern voll auf dem Land.
Arbeitszeiten: 8:10-17:24 (wobei ich meistens 16-17 Uhr gegangen bin). In der Schweiz ist eine 100% Stelle 42h/Woche f├╝r Famulanten.

Unterkunft wurde mir direkt vermittelt und konnte ich einen Tag vor Arbeitsbeginn beziehen. Gepflegt m├Âbilierte 1 Zimmer Wohnung mit Bad, kleine Einabuk├╝che, Bett, genug Schr├Ąnken etc. Die K├╝che hat auch T├Âpfe, Besteck undso. W├╝rde aber noch ein Schneidebrett und scharfes Messer mitbringen.
Zur Arbeit an sich: Ich hab noch nie in meinem leben irgendwo so nettes Personal getroffen. Alle duzen sich hier, es herrscht absolut keine Hierarchie zwischen ├Ąrzten und Psychologen. Nur der Chefarzt wird gesiezt. Alle stellen sich einem vor und reden mit dir. Ein Oberarzt(!) hat mir am 2. Tag 30min die Pager und Telefonanlage in Ruhe erkl├Ąrt. Schweizer sind unfassbar nett zu allen. Mittags wurde immer drauf geachtet, dass ich nicht alleine esse etc.
Schweiz ist teuer. Mensa kostet hier mittags 10-15 Euro. Ich hab also immer vorgekocht, das ist kein Problem. und einkaufen kann man in Deutschland - ein Auto ist hier aber auf jeden Fall von grossem Vorteil!

Am ersten Tag bekommt man alles wichtige gezeigt. Eigenes B├╝ro Schl├╝ssel, eigener Pager, eigene Telefonnr und eigene Zug├Ąnge zum Computersystem etc.

Zur eigentlichen Arbeit: Die Schweizer kennen Famulanten nicht, deswegen wirst du hier eher wie ein PJler angesehen. Dadurch darfst du super viel machen. Da hier in der Klinik sehr wenige Pjler (Unterassistenten) und Assistenz├Ąrzte gibt, wirst du von einem Oberarzt betreut. Bei mir war es Fr. Dr. Nenov - unfassbar liebe und herzliche Frau. Ich konnte sie immer bei Fragen anrufen oder vorbei kommen im B├╝ro. Ich war bei OA Visiten dabei und vielen Therapiegesp├Ąrachen. Habe dabei vor allem die Dokumentation nachher gemacht und Psychopathologische Befunde erstellt. Wenn man nicht sp├Ąter Richtung Psychiatrie gehen will, bespricht man auch viel die Begleiterkrankungen. Eigene Arbeitszeit hat man auch genug, die kann man f├╝llen wie man will. Man liest sich noch Dinge durch oder fragt jemanden nach Arbeit. Wenn man will, gibts immer was zu tun :) Die meisten Patienten hier haben ├╝brigens Schizophrenie.

Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen. Die forensische Psychiatrie ist super spannend und man nimmt viel mit auch wenn man es sp├Ąter nicht machen will. Man muss sich auch eigentlich keine Sorgen machen, dass hier einem etwas passiert. Ich war nie alleine mit Pat in einem Raum und auf der geschlossenen Massnahmenstation sind eig alle Patienten schon gut eingestellt (im Gegensatz zum Sicherheitstrakt). Nat├╝rlich gibt es auch Notruf Systeme falls man sich mal unwohl f├╝hlt, dann sind binnen 10sek 20 Leute bei dir.

P.S. An den Wochenenden ist hier nicht viel los. Ich war immer mit dem Bulli auf Campingpl├Ątzen unterwegs und hab die Schweiz erkundet und war viel wandern. Die Pl├Ątze kosten so 20-40 Euro die Nacht ca. Kann ich nur empfehlen :)
Bewerbung
Ich habe mich glaub ich ca 6 Monate im Voraus beworben und hatte binnen 30 min die Zusage damals erhalten.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
T├Ątigkeiten
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
Briefe schreiben
Untersuchungen anmelden
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
T├Ątigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
ca 1050Euro, 1160CHF
Geb├╝hren in EUR
ca 400Euro f├╝r die Unterkunft

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1