Famulatur Allgemeinchirurgie in Krankenhaus St. Vinzenz Zams (3/2021 bis 4/2021)

Krankenhaus
Krankenhaus St. Vinzenz Zams
Stadt
Zams
Station(en)
Allgemein/ Sonder
Fachrichtung
Allgemeinchirurgie
Zeitraum
3/2021 bis 4/2021
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme, Diagnostik, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Morgenbesprechung ab 7:15, danach Visite und anfällige Stationsarbeiten (Drainagen, BA wenn Interesse besteht gerne auch selbst - ansonsten von Pflege erledigt). Nach der Besprechung mit den Turnusärzten, welche OPs anfallen wird gemeinsam eingeteilt, wer ins OP assistieren geht, in die ZNA mitgeht oder auf Station bleibt. Wenns mal wenig zu tun gibt, kann man in eine der Planambulanzen gehen oder zur Gastro/Colo. Langweilig wird es auf jeden Fall an keinem einzigen Tag - alle Oberärzte erklären bereitwillig. Bei den OPs kann man schnell auch selbst assistieren und wenn man sich vorbereitet hat auch gleich selbst Nähen etc. und bei Engagement gerne auch mehr (Einzelknopf, Rückstich nach Allgöwer und Donati, Intrakutan, Knüpfen). In die laparaskopische Assistenz wird man auch schnell eingeführt und wenn man mal einen eher undankbaren Assistenzplatz (Struma) bekommt, schalten einem die netten OP-Pfleger auch gleich die Kamera ein, damit man mehr mitbekommt ;). Mit ein bisschen Vorbereitung (Öfner Skript Ibk zB.) kann man auch alle nett gemeinten Fragen während der OP gleich ohne Probleme beantworten. Die Assistenzärzte sind sehr motiviert und bieten auch an, Unterricht im Knüpfen oder Nähen zu geben. Auch kann im OP, wenn man früh genug da ist, das Setzen von Harnkathetern geübt werden.
Allgemein sind die Turnusärzte in Zams extrem engagiert, offen, arbeiten sehr selbstständig und unterrichten und erklären sehr gerne und viel! Die Stimmung ist wirklich gut und es gibt neben guter Medizin immer viel zu Lachen und sicher nicht zu wenig Kaffee.
In der ZNA kann man das Statuieren üben und wenns mal nicht viel zu tun gibt auch mit der Pflege mit Leitungen legen oder in die Benachbarte Endo gehen. Die Pfleger sind sowohl in ZNA als auch auf Station wirklich offen dafür, Medizinstudenten mitarbeiten zu lassen und erklären auch viel - deren langjährige Erfahrung ist oft Gold wert. Es gibt die Möglichkeit auf der Station viele Basisfertigkeiten von den Turnusärzten zu erlernen = Arterielle Punktion (Astrup), Drainagen aller Art versorgen/ entfernen, Blutkonserven vorbereiten/ anhängen, Port anstechen, Basics der Schmerztherapie nach Stufenschema (KI/ NW), Aufnahmestatus, Diktieren/ Erstellen von Arztbriefen...
In der ZNA ist es an zudem auch deswegen interessant, da die Urologischen und HNO-Patienten mit betreut werden.
Die Krankheitsbilder an der Allgemeinchirurgie in Zams sind aufgrund der zahlreichen Spezialisierungen sehr divers (bariatrisch, gefäßchirurgisch, klassische GI Notfälle wie Appendicitis oder Cholezystitis, ERCP, Onkologisch, Struma, Mamma CA,...)
Zusätzlich - tägliche Röntgenbesprechung, Nachmittagsvisite, 1x wöchentlich Tumorboard
Ich hatte in 3 Wochen nie wirklich das Gefühl, fehl am Platz zu sein. Selbst bei der Visite wird man aktiv aufgefordert, sich nach vorne zu stellen, um wirklich was zu lernen.
Das Essen ist extrem gut! Gäbe auch Frühstück, da aber sonst von der Station auch niemand Frühstücken geht, würd ich es auch als Famulant nicht unbedingt anfangen ;)

Bietet sich für Innsbrucker v.a. schon nach der 4A an - da Gefäßchirurgie und Uro gleich wunderbar zur Anwendung kommt.
Bewerbung
Spontan 1 Monat vorab, da zufällig kein KPJ/ Fam; allg. eher wenig gefragt (mir eher unerklärlich)
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Bildgebung
Nahtkurs
Repetitorien
Tätigkeiten
EKGs
Patienten aufnehmen
Röntgenbesprechung
Briefe schreiben
Eigene Patienten betreuen
Poliklinik
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Braunülen legen
Chirurgische Wundversorgung
Mitoperieren
Untersuchungen anmelden
Blut abnehmen
Notaufnahme
Botengänge (Nichtärztl.)
Patienten untersuchen
Punktionen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1