Famulatur Kardiologie in Spreewaldklinik Luebben (3/2021 bis 4/2021)

Krankenhaus
Spreewaldklinik Luebben
Stadt
Luebben
Station(en)
3b
Fachrichtung
Kardiologie
Zeitraum
3/2021 bis 4/2021
Einsatzbereiche
Diagnostik, Notaufnahme, Station
Heimatuni
Wien
Kommentar
Ich habe 4 Wochen auf der Kardiologie-Innere Medizin famuliert und von all meinen Famulaturen (dies ist meine Fünfte gewesen), war diese mit Abstand die Beste. Man wird in diesem Krankenhaus nicht „nur“ als Student oder Famulant angesehen, sondern wird als Kollege angesehen, was eben dazu führt, dass man sich direkt wohl fühlt auf der Station. Das Klima zwischen den Ärzten ist unglaublich entspannt und das ist leider nicht selbstverständlich.
Die Ärzte betreuen einen von Anfang an und auch wenn es durch die momentane Corona Situation immer etwas angespannter ist auf Station, haben sich alle Ärzte immer Zeit genommen um mir Dinge zu erklären und zu zeigen.
Meine Aufgaben während der vier Wochen waren früh Morgens die Blutentnahmen und Flexülen legen. Danach konnte ich entweder auf Station bleiben und mit zur Visite gehen, teilweise auch während der Visite einige Patienten eigenständig visitieren, unter Aufsicht der Ärzte natürlich, oder mit in die Rettungsstelle gehen und dort eigenständig Patienten körperlich untersuchen, die Anamnese durchführen und das alles dann im Protokoll festhalten. Danach machte ich die Übergabe an den Arzt und der/die fragte mich dann wie ich weiter gehen würde bei der Diagnostik oder was ich therapeutisch unternehmen wollen würde. Wenn die Rettungsstelle leer war und es auf Station auch nichts interessantes gab, konnte ich in die Funktionsdiagnostik, wo im laufe des Tages beispielsweise Echos, Sono-Abdomen, Gastro- Koloskopien oder ERCPs durchgeführt wurden. Auch hier haben alle Ärzte immer viel erklärt und sich immer Zeit genommen um alle Fragen zu beantworten.
Der Chefarzt, Dr. Schwertfeger, hat trotz seines hohen Stellenwertes eine sehr gute Beziehung zu all den Ärzten auf der Station und das bekommt man als Student auch sehr schnell mit. Er führt hauptsächlich die Schrittmacher-Implantationen und Herzkatheteruntersuchungen durch und da hatte ich auch die Möglichkeit mir das anzuschauen.

FAZIT: Wenn man viel machen möchte, vieles sehen will und Erfahrungen sammeln will, vor allem praktische Erfahrungen, und selbstständig arbeiten möchte, dem würde ich eine Famulatur in diesem Krankenhaus, bzw. dieser Station, empfehlen!
Bewerbung
Ca. 6 Monate vor Famulaturbeginn.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
Untersuchungen anmelden
Notaufnahme
Briefe schreiben
EKGs
Blut abnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Braunülen legen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
300 / Monat

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.07