Famulatur Innere in LKH Kirchdorf (9/2020 bis 9/2020)

Krankenhaus
LKH Kirchdorf
Stadt
Kirchdorf an der Krems
Station(en)
Innere
Fachrichtung
Innere
Zeitraum
9/2020 bis 9/2020
Einsatzbereiche
Diagnostik, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station, Notaufnahme
Heimatuni
Wien
Kommentar
Die Morgenbesprechung findet um 7:30 statt, danach bin ich meistens hinunter in die Zentrale Aufnahme gegangen und habe dort unterstützt die PatientInnen aufzunehmen/zu statuieren. Man lernt sehr viel, das Team ist super nett und wenn man Interesse zeigt wird einem wirklich viel erklärt. Man kann super Venflon legen üben, da quasi jeder in der Aufnahme einen bekommt, sowie auch Blutabnahmen.
Man kann auch jederzeit oben auf der Station Visite mitgehen sowie in der Endoskopie zuschauen.
Ich bin je nachdem wie viel los war zwischen 14 Uhr und 17 Uhr heim gegangen.
Mittagessen bekommt man als Famulant gratis, Parken ist auch möglich vor Ort (man zahlt 10 Cent pro Stunde).

Es sind wirklich alle sehr aufgeschlossen und sympathisch und bereit viel zu erklären! Das war meine beste Famulatur bis jetzt, es hat mir wirklich gut gefallen!
Bewerbung
1 Jahr davor
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Fallbesprechung
Bildgebung
EKG
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Eigene Patienten betreuen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Blut abnehmen
Notaufnahme
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.07