Famulatur Unfallchirurgie in SMZ Ost Donauspital (7/2019 bis 7/2019)

Krankenhaus
SMZ Ost Donauspital
Stadt
Wien
Station(en)
31, 32, 41
Fachrichtung
Unfallchirurgie
Zeitraum
7/2019 bis 7/2019
Einsatzbereiche
OP, Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Wien
Kommentar
Alles in allem eine entspannte Famulatur. Am Anfang macht man mit den anderen Studierenden einen "Schichtplan" aus, so dass man auf die 25h pro Woche kommt. Man teilt sich nach der Morgenbesprechung nach Lust ein, wo man mitläuft(nachdem man unbedingt auf den OP-Plan geschaut hat, weil oft bei OPs Studenten als 2. Assistenz/Legholder eingesetzt werden). Dann geht man in die Ambulanz, Schockraum, Station, Nachuntersuchung, Gipszimmer oder in den OP. Man hängt sich einfach an die Ärzte dran, es gibt keine für FamulantInnen verantwortliche Ärzte. Man lernt je nach Arzt mal mehr, mal steht man nur rum, aber dann kann man auch einfach wo anders hingehen, Eigeninitiative ist wie so oft alles. Es gibt auch die Option Nachtdienste(mit Schlafzimmer) zu machen, dann ist die Woche mit dem einen Dienst abgehakt und gerade abends/nachts kommt man dann eher mal zum Wunden nähen. Bezahlung gibts keine, aber sie sind normal echt flexibel mit den Schichten, solang man am Ende auf die Gesamtstunden kommt. Auch unter der Schicht ist es sehr entspannt, außer man ist im OP eben eingeteilt.

Es gab einmal einen Nähkurs und einen Kurs zur Fußuntersuchung (Fortbildungen für KPJ-/Turnusärzte sind wohl regelmäßig?).

Positives: Man kann viel in den OP mitgehen und sieht teils echt interessante Verletzungen.
Negatives: Manche OP-Assistenzen sind echt gewöhnungsbedürftig, ums nett zu formulieren. Aber der Großteil vom gesamten Team der Abteilung ist sehr nett.
Bewerbung
Bewerbung per Mail oder Telefon im Sekretariat bzw. bei verantwortlicher Oberärztin, halbes Jahr im Voraus, wobei spontan je nach Anzahl der Studierenden auch gehen sollte
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Nahtkurs
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Gipsanlage
Braunülen legen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
Schichtdienst
Dienstende
Schichtdienst
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
1
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.93