Famulatur Innere in SRH Wald-Klinikum Gera (2/2018 bis 3/2018)

Krankenhaus
SRH Wald-Klinikum Gera
Stadt
Gera
Station(en)
Hämatologie/Onkologie, Pneumologie/Infektologie
Fachrichtung
Innere
Zeitraum
2/2018 bis 3/2018
Einsatzbereiche
Diagnostik, Station, Notaufnahme
Heimatuni
Dresden
Kommentar
Die Famulatur im SRH Waldklinikum Gera hat mir ausgesprochen gut gefallen. Der Umgang mit den Ärzten war sehr angenehm und kollegial, ich durfte alle Aufgaben übernehmen, die ich mir selbst zugetraut habe. Es wurde sich viel Zeit genommen, um mir Befunde und Therapien zu erklären. Je nach Interesse konnte ich auch in der Notaufnahme mitarbeiten oder bei den funktionellen Untersuchungen hospitieren. Zeitiger gehen oder länger bleiben war nach Abspreche kein Problem. Wir waren jeden Tag gemeinsam Mittag essen. Kostenfreies Parken, Mittag, gestellte Kleidung, Namensschild und die Aufwandsentschädigung sind natürlich auch sehr angenehm. Ich kann das Krankenhaus und die Station nur weiterempfehlen, an meinem letzten Tag haben sich sogar alle für meine Unterstützung bedankt :)
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Braunülen legen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Blut abnehmen
Notaufnahme
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
150

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00