Famulatur Anästhesiologie in Ostseeklinik Damp (9/2019 bis 10/2019)

Krankenhaus
Ostseeklinik Damp
Stadt
Damp
Station(en)
OP
Fachrichtung
Anästhesiologie
Zeitraum
9/2019 bis 10/2019
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, OP
Heimatuni
Mainz
Kommentar
Meine beste Famulatur bisher. Die Ärzte und das Pflegepersonal waren immer nett und stets bemüht einem so viel wie möglich beizubringen. Man lernt in Ruhe die Grundlagen der Anästhesie und darf auch am ersten Tag schon selbst Hand anlegen. Zu jeder Zeit mindestens eine 1 zu 1 Betreuung (Maximal 2 Famulanten für 6 OPs). Wenn man Fragen stellt, bekommt man jederzeit eine nette Erklärung und wenn mal etwas Zeit während/zwischen den OPs ist, bekommt man auch bei Interesse zusätzlich viel gezeigt (z.B. Ultraschall für Nervenpunktion, easyIO am Modell, RSI, etc). Während meiner Famulatur durfte ich so gut wie alle wichtigen Verfahren der Operativen Anästhesie (Intubation, Beatmung, Zugänge, Medikamente, ZVK, Arterie, Spinalanästhesie, diverse Nervenblöcke und Kathether) selbst unter Anleitung durchführen. Auf Wunsch kann man mal einen Tag oder mehr in der Anästhesieambulanz und bei den Aufklärungsgesprächen zuschauen. Im OP kann man auch jederzeit auf der anderen Seite des "Tuchs" zuschauen und Fragen stellen. Die Intensivstation ist mehr eine Wachstation, wer also Intensivmedizin machen möchte ist hier vielleicht nicht richtig, aber man kann durchaus auch hier einiges lernen. Über einen der Ärzte gab es sogar zufällig die Möglichkeit an einem Wochenende beim NEF der Berufsfeuerwehr Kiel mitzufahren.

Der Ort Damp bietet neben dem wunderschönen Strand als Ferienort ein breites Freizeitangebot (Schwimmbad, Segeln, Kletter/Sporthalle, Welnesscenter, Reiten, Wasserski etc.) und eine schöne Natur rundherum (Tipp: Spaziergang zur Steilküste Richtung Schönhagen). Die Freizeit kommt während der Famulatur nie zu kurz und an schönen Tage durfte man auch schon etwas früher gehen, wenn das Wetter genießen oder man etwas geplant hatte.
Ein zusätzliches Highlight ist der Ausblick aus dem OP im 5. Stock auf die Ostsee und an guten Tagen sogar mit Blick auf Dänemark.
Rundum eine tolle Famulatur und wirklich jedem zu empfehlen!
Bewerbung
Sehr gute Organisation seitens der Klinik. Es gibt extra einen Famulatur und PJ Beauftragten der sich um alles kümmert und jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Eine Wohnung direkt im Ort wird auf Wunsch kostenlos zur Verfügung gestellt.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Eigene Patienten betreuen
Patienten untersuchen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
EKGs
Punktionen
Braunülen legen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Unterkunft gestellt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
60

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00