Famulatur Notfallmedizin in Klinikum Frankfurt (Oder) (9/2019 bis 10/2019)

Krankenhaus
Klinikum Frankfurt (Oder)
Stadt
Frankfurt, Oder
Station(en)
Zentrale Notaufnahme
Fachrichtung
Notfallmedizin
Zeitraum
9/2019 bis 10/2019
Einsatzbereiche
Notaufnahme
Heimatuni
Leipzig
Kommentar
Meine bisher beste Famulatur - unbedingt weiterzuempfehlen! Das gesamte Team der ZNA ist super freundlich und hilfsbereit, sei es das Team der Pflege, das man immer alles fragen kann und auch die Ärzte, die immer offen waren, einem Dinge zu zeigen. Wie viel man machen kann und in der Zeit sieht, hängt auch vom Eigenengagement ab - vom Zugucken bis hin zum fast selbstständigen Arbeiten (Anamnese und körperl. Untersuchungen machen, BEs & Zugänge legen, Sonos machen, Kopfplatzwunden nähen,... [natürlich alles nach Rücksprache mit seinem Arzt]) ist alles möglich! Auch hat man tagsüber die Chance NEF-II mitzufahren oder zu Folgeuntersuchungen mitzugehen, wenn es einen interessiert. Fachlich ist es auch sehr abwechslungsreich, da man ja alle verschiedenen Fachbereiche sieht. Ich fand es sehr bereichernd, so viele versch. neurologische, chirurgische oder innere Krankheitsbilder zu sehen und ein Gefühl dafür zu bekommen.
Was man evtl noch verbessern könnte? Am Anfang waren wir drei Famulanten (auf zwei Ärzte). Da hätte man sich vielleicht auch noch anders arrangieren können, aber dem Ende entgegen als wir zu zweit waern oder ich sogar alleine war, war die Famu lehrreicher und intensiver.
Was ich besonder gut fand? Ich hab mich ziemlich frei gefühlt, je nach Interesse meine Famu auch selbst zu gestalten. Ganz und gar nicht in dem Sinne, dass man auf sich allein gestellt ist, weil sich keiner kümmern würde. Sondern in dem Sinne, dass man einen ganzen Tag in der Ambulanz sein kann oder im Bettenbereich oder auch zwischendurch wechseln kann, wenn irgendwo ein interessanter Fall ist, dass man z.B. rüber zur Radiologie kann, wenn dort ein Sono von einem ZNA-Pat. gemacht wird oder mit auf Station zum Derma-Konsil, oder oder oder... und dass die Zeit in der ZNA eben dadurch und durch das nette Team für mich zu einer so vielfältigen und tollen Famulatur geworden ist!
Bewerbung
ca. ein halbes Jahr im Voraus
Unterricht
1x / Woche
Tätigkeiten
Braunülen legen
Notaufnahme
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten aufnehmen
EKGs
Chirurgische Wundversorgung
Briefe schreiben
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
415

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00