Famulatur Unfallchirurgie in Bezirkskrankenhaus Kufstein (8/2019 bis 9/2019)

Krankenhaus
Bezirkskrankenhaus Kufstein
Stadt
Kufstein
Station(en)
Orthopädie und Traumatologie 1, 2 und 3
Fachrichtung
Unfallchirurgie
Zeitraum
8/2019 bis 9/2019
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station, OP
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Super Team und Kommunikation auf persönlicher Ebene.

Man darf eigenständig Patienten in der Ambulanz untersuchen und stationäre Aufnahmen planen sowie chirurgische Wundversorgung.

Je nach Bedarf wird man im OP benötigt. Dort vor allem Haken halten. Aber manchmal auch Knüpfen, Zunähen.

Stationsarbeit nur morgen nach der Visite, restlichen Tag in der Ambulanz was mir persönlich sehr gefiel.

Personalwohnheim sehr gepflegt und top für diesen Preis.

Bewerbung
ca. 1- 1,5 Jahre davor bei der netten Evi Mölg.

sonst sehr unkomplizierter Prozess
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Chirurgische Wundversorgung
Mitoperieren
Patienten aufnehmen
Braunülen legen
Punktionen
Eigene Patienten betreuen
Röntgenbesprechung
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Briefe schreiben
Notaufnahme
Blut abnehmen
Untersuchungen anmelden
Rehas anmelden
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Unterkunft gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
394
Gebühren in EUR
Unterkunft ca. 110 € pro Monat

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00