Famulatur Notfallmedizin in Klinikum Konstanz (8/2019 bis 9/2019)

Krankenhaus
Klinikum Konstanz
Stadt
Konstanz
Station(en)
Zentrale Notaufnahme
Fachrichtung
Notfallmedizin
Zeitraum
8/2019 bis 9/2019
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik
Heimatuni
Ulm
Kommentar
Insgesamt habe ich bei der Famulatur viel gelernt. Allerdings würde ich sie eher für höhere Semester empfehlen. Ich habe sie nach dem 6. Semester gemacht.

Man kann auf der internistischen und chirurgischen Notfallaufnahme mitlaufen.

Aufgaben auf der internistischen NA:
- EKG schreiben und befunden (unter Supervision)
- Viggo legen, Blutabnahme, Blutkulturen
- Patienten selbstständig aufnehmen (auch zsm mit PJlern), Anamnese, körperliche Untersuchung, orientierende neurologische US
- man kann bei Untersuchungen mit gehen z.B. Herzsono
- Botengänge: Blut zum Labor bringen

Aufgaben auf der chirurgischen NA:
- eher mitlaufen
- Viggo legen, Blutabnahme
- Nähen von kleineren Schnittverletzungen

Positiv:
- je nach Fachbereich und Assistenzarzt/ärztin eigenverantwortliche Übernahme von Aufgaben unter Supervision
- Lehrangebote der PJler auch für Famulanten zugänglich (v.a. Lehrvisite bei Prof. Kabitz sehr lehrreich)
- insgesamt gute Atmosphäre: Mittagessen mit anderen Studenten in Cafeteria (5Euro/Mittagessen)

Negativ:
- kaum Einarbeitung, viel learning by doing
- zu viele Studenten
- Assistenzärzte oft auch in Zeitnot => können sich kaum Zeit nehmen um einem etwas zu erklären

Empfehlungen:
- kauft euch ein Notizbuch zum mitschreiben und später nachlesen
- sucht euch einen Unterkunft in KN direkt; pendeln kostet viel Zeit
- essentials zum mitnehmen: pocket Arzneimittel, diagnostische Leuchte, Stethoskop, Reflexhammer

Bewerbung
Per Mail formlos an Fr. Forkert (Chefarztsekretärin)
Einzureichende Unterlagen: Physikumszeugnis, Bescheinigung über gesundheitliche Eignung vom HA
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Fallbesprechung
Nahtkurs
EKG
Prüfungsvorbereitung
Patientenvorstellung
Bildgebung
Tätigkeiten
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Botengänge (Nichtärztl.)
Patienten untersuchen
EKGs
Braunülen legen
Blut abnehmen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Notaufnahme
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
0 Euro
Gebühren in EUR
keine

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
3
Freizeit
1
Lehre auf Station
4
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.80