Famulatur Anästhesiologie in Barmherzige Brüder St. Veit/Glan (8/2019 bis 8/2019)

Krankenhaus
Barmherzige Brüder St. Veit/Glan
Stadt
St. Veit an der Glan
Station(en)
Intensivstation, Palliativstation, OP, NEF
Fachrichtung
Anästhesiologie
Zeitraum
8/2019 bis 8/2019
Einsatzbereiche
OP
Heimatuni
Wien
Kommentar
Konnte in den 4 Wochen sehr viel lernen und auch selbst probieren. Venflons legen, Arterien stechen, Medkamentengabe , PDK, Spinalanästhesie, selbstständiges Ein- und Ausleiten, Intubieren, Magensonde und Harnkatheter legen. Ich war eigentlich die ganzen 4 Wochen nur im OP, es ist aber auch eine Intensivstation und eine Palliativstation im Krankenhaus. Des Weiteren kann man tagsüber am NEF mitfahren.

Arbeitszeit: 7:00 bis ca. 15:00 (wenn aber wenige Ops am Tagesplan waren, konnte ich früher gehen!)

Fazit: Super Famulatur, die ich jedem empfehlen würde!

Gratis Mittagessen für die Famulanten!
Bewerbung
ca. 4 Monate vor Famulaturbeginn
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Braunülen legen
Punktionen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
2
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.13