Famulatur Innere in Klinikum Wels-Grieskirchen (8/2019 bis 8/2019)

Krankenhaus
Klinikum Wels-Grieskirchen
Stadt
Wels
Station(en)
Gastroenterologie
Fachrichtung
Innere
Zeitraum
8/2019 bis 8/2019
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik
Heimatuni
Wien
Kommentar
Die famulatur an der internen 1 im Klinikum wels-grieskirchen hat wirklich viel Spaß gemacht. Sowohl die Ärzte wie auch die Pfleger sind sehr daran interessiert einem viel zu erklären und beizubringen, auch teilweise von sich aus! wenn man möchte kann man in der früh die Pflege bei der blutabnahme und dem Venflon legen unterstützen, es ist aber kein Muss. Ebenso besteht die Möglichkeit bei der Endoskopie zuzuschauen, in die Ambulanz zu gehen, oder bei den Diabetes Schulungen dabei zu sein. Außerdem kann man auch die Aufnahmen machen.

Mittwoch in der früh sind immer fortbildungen und am Donnerstag kann man zu röntgen Besprechung mitgehen. Außerdem kann man, wenn man sich an eine KPJ Student/in anhängt, auch bei den KPJ fortbildungen dabei sein.

Alles in allem kann ich eine famulatur in Wels wirklich empfehlen!
Bewerbung
per E-Mail ein Jahr im Voraus
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Repetitorien
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Punktionen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Patienten aufnehmen
Röntgenbesprechung
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00