Famulatur Allgemeinchirurgie in Krankenhaus Goettlicher Heiland Wien (7/2019 bis 7/2019)

Krankenhaus
Krankenhaus Goettlicher Heiland Wien
Stadt
Wien
Station(en)
Radiologie
Fachrichtung
Allgemeinchirurgie
Zeitraum
7/2019 bis 7/2019
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Die Famulatur zählte zu den interessantesten bisher. Man konnte viel über das Befunden von CTs und Röntgenbildern lernen und Fragen wurden auch immer beantwortet. Im Ultraschall durfte ich, nachdem ich ein paar mal zugeschaut habe, auch selbst ein paar Patienten schallen. Ansonsten konnte man ein paar Venflons legen und auch bei den OPs (Angiographien, CT-/MR-gestützte Biopsiegewinnung,...) immer zuschauen. Die Ärzte waren eigentlich durchwegs nett und haben viel erklärt. Selbst der Primar hat sich Zeit genommen und einem interessante Fälle gezeigt und auch viel erklärt. Am Morgen konnte man bei den Tumor-Board oder den Radiologischen-Besprechungen teilnehmen, bei denen die Bildgebung des Vortages im Team besprochen wurde. In den zwei Wochen konnte ich so doch einiges an Wissen dazulernen
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Braunülen legen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
1
Lehre auf Station
2
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.20