Famulatur Chirurgie in Elisabeth-Krankenhaus Thuine (2/2019 bis 3/2019)

Krankenhaus
Elisabeth-Krankenhaus Thuine
Stadt
Thuine
Station(en)
Allgemein- und Viszeralchirurgie, C2
Fachrichtung
Chirurgie
Zeitraum
2/2019 bis 3/2019
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station, Diagnostik, OP
Heimatuni
Jena
Kommentar
Beste Famulatur!
Es ist einem völlig freigestellt, ob man in den OP, in die Ambulanz oder auf die Stationen möchte.
OP´s: Allgemeinchirugie und Visceralchirugie
Man kann je nach Fällen/Situationen völlig frei entscheiden, was man gerade interessant findet und ohne weiteres zwischen Ambulanz, OP, Stationen wechseln.
Der Chefarzt überaus engagierte Dr. Grambach nimmt sich die Zeit für Famulanten und erklärt gerne alles!
--> Leider ist er nur noch bis Oktober 2019 da. (ALSO: nicht zögern! schnell Anrufen und Termin machen!)
Die Oberärzte sind ebenso engagiert und super lieb und meist gibt die eine Oberärztin 1x/Wo eine kleine Fortbildung, wie Nahtkurs ohne ähnliches.
Assistenzärzte / Pflege-Kräfte sind vor allem auf der C2 super freundlich und witzig drauf.
Essen: kostenlos und lecker!
Unterkunft: wird gestellt, wenn man möchte (hab ich nicht gemacht)
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Nahtkurs
Fallbesprechung
Bildgebung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Notaufnahme
Röntgenbesprechung
Patienten aufnehmen
Gipsanlage
Braunülen legen
Mitoperieren
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Untersuchungen anmelden
Blut abnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Unterkunft gestellt
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
ca. 400€

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00