Famulatur Neurologie in Krankenhaus Goettlicher Heiland Wien (8/2018 bis 8/2018)

Krankenhaus
Krankenhaus Goettlicher Heiland Wien
Stadt
Wien
Station(en)
1C
Fachrichtung
Neurologie
Zeitraum
8/2018 bis 8/2018
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Wien
Kommentar
Aus meiner ersten Famulatur war ich leider etwas verwöhnt.. Hier ist es dann, wie üblich, jeden Tag auf ein Neues ein Kampf einen Arzt zu finden der einem Aufgaben wie Patienten aufnehmen, Blutabnahmen etc. gibt. Die meisten sind allerdings sehr nett, wenn man aktiv auf sie zugeht, positiv erwähnen möchte ich eine Assistenzärztin, die sich besonders viel Mühe gegeben hat, dass einem als Famulanten nicht allzu langweilig wird.


Für den Herrn Primar ist man allerdings Luft. Aus meinen vorigen Famulaturen weiß ich, dass das nicht so sein muss.

Positiv erwähnen möchte ich am Rande noch, dass das Essen im Göttlichen Heiland für Famulanten kostenlos und noch sehr schmackhaft dazu ist.
Insgesamt also eine Famulatur die okay war.
Bewerbung
Relativ kurzfristig durch eine Absage, sonst sind 6 Monate üblich.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Patienten aufnehmen
Blut abnehmen
EKGs
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen
3
Stimmung Klinik
2
Unterricht
4
Betreuung
3
Freizeit
1
Lehre auf Station
3
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.27