Famulatur Innere in St. Joseph-Krankenhaus (3/2019 bis 4/2019)

Krankenhaus
St. Joseph-Krankenhaus
Stadt
Berlin
Station(en)
17
Fachrichtung
Innere
Zeitraum
3/2019 bis 4/2019
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Station
Heimatuni
Tuebingen
Kommentar
Super Famulatur! Das ganze Team ist sehr nett, und man kann jeden jederzeit fragen. Während der Visite erklären die Ärzte immer ausführlich die Laborbefunde und gehen die Medikamentenlisten durch. Die typischen Aufgaben sind Blutentnahmen, Zugänge legen, Patienten aufnehmen und untersuchen und klinische Tests durchführen. In der Morgenbesprechung stellt man dann seine aufgenommenen Patienten vor, was sehr übt und kurz vor 12 Uhr gibt es immer eine Röntgenbesprechung.
Wenn man möchte, darf man sich jeden Bereich des Krankenhauses in der Famulaturzeit angucken, sodass ich für ein paar Tage in die Notaufnahme gegangen bin. Sehr positiv ist auch, dass sehr darauf geachtet wird, dass nur ein Famulant und maximal zwei Pjler auf einer Station sind, die dann aber oft Dienste tätigen, sodass die Station nie überfüllt ist. Kann ich nur sehr weiterempfehlen.
Bewerbung
Vier Monate im Voraus. Man sollte sich frühzeitig bewerben, da das Haus sehr beliebt ist.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Röntgenbesprechung
Notaufnahme
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten aufnehmen
Briefe schreiben
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00