Famulatur Radiologie in Klinikum Muenchen West (4/2019 bis 4/2019)

Krankenhaus
Klinikum Muenchen West
Stadt
Muenchen
Station(en)
Diagnostische Und Interventionelle Radiologie
Fachrichtung
Radiologie
Zeitraum
4/2019 bis 4/2019
Einsatzbereiche
Diagnostik
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Der Tag beginnt für Famulanten um 08:00 mit einer Demo für Chirurgen. Danach kann man den MTRAs helfen, bei interventionellen Eingriffen wie Punktionen oder PRTs assistieren, Zugänge legen oder rektale KM-Füllungen verabreichen. Wenn man möchte kann man aber auch den Ärzten beim Befunden der Bilder zuschauen, die einem sehr gerne alle Pathologien und Beurteilungsschemata erklären. Nach einiger Zeit kann man versuchen Bilder selbstständig zu befunden und diese danach mit den Ärzten durchsprechen. Mittagessen gibt es für Famulanten umsonst, auch die Kleidung bekommt man gestellt.
Insgesamt kann ich eine Famulatur auf dieser Station nur wärmstens weiterempfehlen! Das ganze Team ist sehr nett und alle sind sehr bemüht, den Studenten etwas beizubringen. Auch kann man die Zeit super nutzen, um das Legen von Venenverweilkanülen zu üben, falls man auf diesem Gebiet noch nicht ganz sicher sein sollte. Ich würde diese Famulatur jederzeit nochmal machen!
Bewerbung
1-2 Monate im Voraus unkompliziert über das Chefarztsekretariat.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00