Famulatur Anästhesiologie in Krankenhaus St. Joseph Braunau (4/2019 bis 4/2019)

Krankenhaus
Krankenhaus St. Joseph Braunau
Stadt
Braunau
Station(en)
1
Fachrichtung
Anästhesiologie
Zeitraum
4/2019 bis 4/2019
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, OP, Station
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Zu allererst: Ein rundum sehr sehr nettes und herzliches Team, in welches man auch als Famulant sofort miteingebunden wird. Ein klassisches Oberarzt-Famulant-Gefälle wie man es oft erlebt gibt es hier definitiv nicht.

Ob im OP, in der Ambulanz oder auch im Notarztdienst, man ist überall gerne gesehen und es wird einem überall gerne etwas beigebracht. Bevor man selbst „Hand anlegt“ wird einem alles noch einmal genau erklärt und danach ist es oft ein klassisches „Learning by doing“, was mir persönlich auch immer am meisten hilft.
Die Station verfügt sogar über einen „Studenten-Beauftragten“, also über einen Oberarzt, welcher dafür sorgt, dass man als Famulant auch wirklich alles Wichtige und Interessante sieht und welcher einen zu den richtigen OP‘s einteilt, damit man auch selbst zum Intubieren u.ä. kommt.
Man merkt auch, dass es dem Primar sehr am Herzen liegt, dass die Studenten viel sehen und lernen und sich wohl fühlen.

Alles in allem eine sehr empfehlenswerte Station für Studenten/Studentinnen.
Bewerbung
3 Monaten
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
EKG
Fallbesprechung
Repetitorien
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Eigene Patienten betreuen
Patienten untersuchen
Braunülen legen
EKGs
Patienten aufnehmen
Notaufnahme
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Blut abnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Unterkunft gestellt
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
400

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00