Famulatur Anästhesiologie in St. Elisabeth Klinik Huenfeld (3/2019 bis 4/2019)

Krankenhaus
St. Elisabeth Klinik Huenfeld
Stadt
Huenfeld
Station(en)
OP
Fachrichtung
Anästhesiologie
Zeitraum
3/2019 bis 4/2019
Einsatzbereiche
OP
Heimatuni
Wuerzburg
Kommentar
Ich hatte wirklich eine wunderbare Famulatur im Helios in Hünfeld. Hauptsächlich war ich im OP. Sowohl das ärztliche als auch das nichtärztliche Personal ist sehr herzlich und hilfsbereit, auch interessiert an einem persönlich. Ich fühlte mich vom ersten Tag an sehr willkommen. Zwei der Anästhesisten haben mich sehr gut betreut und mich nach und nach viele praktische Dinge unter Aufsicht durchführen lassen.
Ich war die einzige Famulantin und musste mit niemandem um diese Gelegenheiten konkurrieren.
Ich konnte schon nach eine Woche das Beatmungsgerät alleine bedienen und nach etwa 2 Wochen eine Narkose unter Aufsicht inklusive Intubation einleiten und überwachen. Das gelang nur durch die wunderbare Anleitung der beiden Mentoren.
Kann jedem dieses Klinikum nur empfehlen!!
Bewerbung
Formlose Bewerbung per E-Mail an die Personalabteilung.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Braunülen legen
Punktionen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
100

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00