Famulatur Anästhesiologie in OP Zentrum Schweckendiek (3/2019 bis 4/2019)

Krankenhaus
OP Zentrum Schweckendiek
Stadt
Marburg
Station(en)
Ambulanter OP
Fachrichtung
Anästhesiologie
Zeitraum
3/2019 bis 4/2019
Einsatzbereiche
OP
Heimatuni
Marburg
Kommentar
Ingesamt eine absolut empfehlenswerte Famulatur aus folgenden Gründen:
Super Team!!!, wirklich alle freundlich und angenehme Atmosphäre, man ist nicht "nur" der Famulant dort.
Außerdem ist man sehr zuvorkommend, was "Wünsche" angeht (ich musste einen Tag frei machen wegen Nebenjob).
Man ist wirklich über jede helfende Hand dankbar und man fühlt sich auch nicht irgendwie unnütz oder fehl am Platz dort, was meiner Meinung
nach wirklich viel Wert ist.

Die Ärzte achten sehr darauf, dass ihr zum Zug kommt was Intubieren, Maskenbeatmung (C-Griff...) und Punktionen angeht.
Bevor jetzt irgendein Student Sorge hat, dass man im vllt nicht oder nur wenig im ambulanten Bereich intubiert, dem sei gesagt: Ihr könnt wirklich viel intubieren dort, auch kleinere Patienten! Intubationen waren von meinem Eindruck eher die Regel als die Ausnahme, was vor allem an den Zahnpatienten und HNO-Patienten lag. Neben der oralen Intubation werdet ihr auch lernen nasal zu intubieren.
LAMAs hab ich vergleichsweise wenig geschoben.
Und dadurch, dass die Operationen nicht stundenlang gehen, sondern teilweise nur 20min, hat man einen relativ hohen Durchlauf an Patienten und kann wirklich viel praktisches Handling erlernen.
Außerdem könnt ihr auch immer Fragen stellen was Pharmakologie, das Beatmungsgerät oder sonstwelche Sachen angeht (oder ihr werdet gefragt ;))
Die Famulatur hat mir insbesondere auch nochmal vom Verständnis viel gebracht, wie überhaupt ein Beatmungsgerät vom Prinzip her funktioniert und mir auch (ein bisschen) die Angst vor diesem genommen.
Ich bin der Meinung, dass man mit einem wirklichen guten Grundverständnis und praktischem Handling im Bereich Anästhesie aus der Famulatur dort rausgeht.
Mir hat es auf jeden Fall nochmal viel mehr Lust auf das Fach Anästhesie gemacht.

Ach ja, Zähne zu ziehen könnt ihr dort auch von den Zahnärzten lernen, kein Scherz ;)
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
EKG
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Eigene Patienten betreuen
Punktionen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Braunülen legen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00