Famulatur Anästhesiologie in Isar Medizin Zentrum (3/2019 bis 3/2019)

Krankenhaus
Isar Medizin Zentrum
Stadt
Muenchen
Station(en)
OP/Intensiv
Fachrichtung
Anästhesiologie
Zeitraum
3/2019 bis 3/2019
Einsatzbereiche
OP, Station
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Relativ entspannte Famulatur, leider darf man nicht so viel machen - ich bin den Schwestern richtig hinterhergelaufen, um zumindest mal eine Nadel zu legen oder sowas... wenn man bei den Fachärzten mitgeht, darf man im besten Fall mal eine LAMA schieben, ansonsten eigentlich gar nichts. Durfte in dem ganzen Monat einmal versuchen, zu intubieren, das war's. Die Klinik hat keine Notaufnahme, nur hochselektive Eingriffe, vermutlich sind die Ärzte deshalb auch nicht so entspannt (weil sie keine Notfälle gewöhnt sind... wäre meine Vermutung)... ich durfte auch mal auf die Intensivstation schauen, aber da haben die tagelang keine Patienten, und wenn sie Patienten haben, oft nur, weil die über Nacht wegen Schlafapnoe ein CPAP brauchen ;-) Also lernt man hier nicht so wirklich die harte Intensivmedizin.

Insgesamt schon nett, aber es gibt bestimmt Anästhesiefamulaturen, bei denen man viel mehr lernen kann.
Bewerbung
2 Monate vorher bei der Personalabteilung
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Braunülen legen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
3
Kontakt zur Pflege
3
Ansehen
3
Stimmung Klinik
2
Unterricht
4
Betreuung
3
Freizeit
2
Lehre auf Station
3
Insgesamt
3

Durchschnitt 2.80