Famulatur Allgemeinchirurgie in Hospital Quiron Malaga (2/2019 bis 3/2019)

Krankenhaus
Hospital Quiron Malaga
Stadt
Malaga
Station(en)
Alle
Fachrichtung
Allgemeinchirurgie
Zeitraum
2/2019 bis 3/2019
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, OP
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Insgesamt ist eine Famulatur im Quirónsalud in der Ac sehr entspannt!
Man geht ein bis zwei Mal die Woche mit auf Station mit einem sehr netten Arzt! Dabei bekommt man auf Nachfrage auch einiges erklärt. Zweimal in der Woche geht man mit in den OP, in der Regel einmal Vormittags (9-ca 12/13) und einmal Nachmittags (15:30/16:00-ende offen) und einmal in der Woche ist noch Sprechstunde mit dem Chef. Da sitzt man hauptsächlich daneben und hört zu. Manchmal ist der Chef etwas impulsiv und wird ab und zu aus dem Nichts heraus laut, aber meistens ist er ganz umgänglich. Man hat auch insgesamt nicht so viel mit ihm zu tun. Ansprechpartner ist Dr. Trujillo mit dem mach auch über Station geht. Op hat man auch idr nur einmal die Woche beim Chef und einmal bei Dr. Fresno, der auch ausgesprochen nett ist! Es finden vor allem Hernien, Gallenblase, Hämorrhoiden und Hemicolektomie OPs statt.
Wer nicht unbedingt eine super Lehrreiche, aber trotzdem interessante und entspannen Famulatur machen möchte und Spanisch zumindest etwas sprechen kann, sollte unbedingt nach Malaga kommen!
Bewerbung
Ich habe mich fast 1 Jahr im voraus beworben, das ist allerdings nicht unbedingt notwendig.
Mail an Dr Ramirez (googeln)
Versicherung (Hartmannbund spanisch) und learning agreement an Clara Molero Sañches
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Mitoperieren
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
6
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
3
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.00