Famulatur Neurologie in Fachkrankenhaus fuer Psychiatrie und Neurologie Hildburghausen (12/2018 bis 12/2018)

Krankenhaus
Fachkrankenhaus fuer Psychiatrie und Neurologie Hildburghausen
Stadt
Hildburghausen
Station(en)
Neurologie, Stroke
Fachrichtung
Neurologie
Zeitraum
12/2018 bis 12/2018
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik, Station
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
In Hildburghausen gibt es zwei Kliniken. Zum einen die Henneberg Klinik, die die öffentliche Gesamtversorgung abdeckt und die Helios Fachklinik, die ganz auf Psychiatrie und Neurologie spezialisiert ist. Zudem befindet sich noch eine radiologische Praxis im Haus, wodurch radiologische Untersuchungen, wie zum Beispiel ein MRT jederzeit verfügbar sind. Ich befand mich für vier Wochen auf der Neurologie der Helios Klinik. Zur neurologischen Station gehört eine Stroke Unit, auf die Schlaganfallpatienten der gesamten Region aufgenommen werden. Darüber hinaus ist die Abteilung vor allem auf Parkinsonpatienten und Schmerztherapie von Rückenschmerzen spezialisiert. Auch wenn diese Patienten den Großteil des Patientenguts darstellen, ist es aber möglich das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen zu sehen, bis hin zu seltenen Syndromen. Es gibt keine Notaufnahme, was bedeutet, das Patienten, die in die Klinik kommen (auch Notfälle) direkt auf die Station kommen. In der Regel ist die Aufnahme Aufgabe der Assistenzärzte, jedoch freuen sich diese immer, wenn man ihnen die ein oder andere Aufnahme abnimmt. Man stellt den aufgenommenen Patienten anschließend einem Oberarzt vor und bespricht mit diesem das weitere Vorgehen. Wenn man möchte, kann man die Pflege, die sehr freundlich ist, beim Blutabnehmen und Nadeln legen unterstützen, man wird aber nicht ausgenutzt. Außerdem gibt es die Möglichkeit eigene Patienten zu betreuen, Liquorpunktionen durchzuführen, in der Diagnostik zuzuschauen oder den Chefarzt in der Ambulanz zu begleiten. Das Ärzteteam ist sehr nett und trotz viel Arbeit immer bemüht einem etwas beizubringen. Ich kann eine Famulatur in Hildburghausen, wenn man sich für die Neurologie interessiert, jedem nur wärmstens empfehlen.
Bewerbung
Über Frau Hourle
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Repetitorien
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
Bildgebung
Tätigkeiten
Eigene Patienten betreuen
Braunülen legen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Untersuchungen anmelden
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Briefe schreiben
Röntgenbesprechung
Patienten aufnehmen
Punktionen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Unterkunft gestellt
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
300

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00