Famulatur Anästhesiologie in St. Franziskus-Hospital (1/2018 bis 3/2018)

Krankenhaus
St. Franziskus-Hospital
Stadt
Koeln
Station(en)
OP, Schmerzklinik
Fachrichtung
Anästhesiologie
Zeitraum
1/2018 bis 3/2018
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, OP
Heimatuni
Erlangen
Kommentar
Die Stimmung unter den Anästhesisten und den Fachpflegekräften war herzlich und fröhlich (trotz der Horrorgrippezeit). Das Ziel ist tatsächlich eine ganze Narkose alleine übernehmen zu können und da wurde man super hingeführt! Die Tage sind sehr abwechslungsreich, da man mit unterschiedlichen Ärzten mitgeht - sowohl im Haupt-OP, HNO-OP, Intensivstation, in der Schmerzklinik und auch bei den Vorgesprächen. Der Chefarzt hat ein kleines Arbeitsbuch zusammengebastelt welches man, wenn man ein bisschen Leerlauf hat, mit den Ärzten, oder alleine ausfüllen kann. Man konnte selbst bestimmen wann man essen geht (übrigens kostenlos) und wenn man nachmittags einen Termin hatte war es auch kein Problem etwas früher zu gehen.
Ich habe wirklich sehr viel aus der Famulatur mitgenommen!

Danke nochmal an das ganze Team!
(Und eine frohe Weihnachtszeit!)
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Blut abnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.20