Famulatur Anästhesiologie in Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt (9/2018 bis 10/2018)

Krankenhaus
Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt
Stadt
Dresden
Station(en)
ITS C27
Fachrichtung
Anästhesiologie
Zeitraum
9/2018 bis 10/2018
Einsatzbereiche
OP, Station
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Diese Famulatur von 2 Wochen hat mir einen guten Einblick in die Anästhesie und Intensivmedizin gegeben. Sowohl im OP und auf ITS durfte ich viel machen und lernen und man wurde immer nett von jemanden an die Hand genommen.
Die Ärzte waren alle daran interessiert, dass ich viel lerne und mache, also durfte ich intubieren, kardiovertieren, arterielle Zugänge legen, ZVK legen und auf einen Picco stechen. Das fand ich für 2 Wochen schon wirklich cool.
Ab und zu musste ich für den nächsten Tag Themen vorbereiten, die ich dann abgefragt worden bin. Aber dadurch extrem viel gelernt.
Würde es sofort wieder machen.
Bewerbung
Ein paar Monate vorher per Mail an das Chefsekretariat der Anästhesie. Die Antwort hat ein paar Wochen gedauert.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
EKG
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Blut abnehmen
Punktionen
Röntgenbesprechung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00