Famulatur Allgemeinchirurgie in Bezirkskrankenhaus Reutte (8/2018 bis 8/2018)

Krankenhaus
Bezirkskrankenhaus Reutte
Stadt
Reutte
Station(en)
Allgemeinchirurgie
Fachrichtung
Allgemeinchirurgie
Zeitraum
8/2018 bis 8/2018
Einsatzbereiche
OP, Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Allgemeinchirurgie Reutte nicht zu empfehlen. Nur mit KPJ-Studenten und Ärzte im Basisjahr mitgegangen. Oberärzte kümmern sich weder um Famulanten noch bringen sie ihnen was bei (selbst bei Nachfrage nur schwer). OP Assistenz nicht möglich, da zu viele Oberärzte auf zu wenig OPs (mehr als Zuschauen ist kaum drin, lernt man auf Youtube mehr, weil da wenigstens erklärt wird ;-)). Auf Ambulanz Leitungen/Blutabnahme ab und zu möglich (Station auch, wenn man mit den Schwestern redet). Einziges Plus: 500€ Brutto ab 4 Wochen.
Anmerkung: Unfallchirurgie/Ortho im Gegensatz dazu sehr empfehlenswert.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Blut abnehmen
Braunülen legen
Botengänge (Nichtärztl.)
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
500 Brutto

Noten

Stimmung Station
5
Kontakt zur Pflege
5
Ansehen
4
Stimmung Klinik
5
Unterricht
6
Betreuung
6
Freizeit
3
Lehre auf Station
6
Insgesamt
5

Durchschnitt 5.00