Famulatur Anästhesiologie in Krankenhaus St. Joseph-Stift (3/2018 bis 4/2018)

Krankenhaus
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Stadt
Bremen
Station(en)
OP
Fachrichtung
Anästhesiologie
Zeitraum
3/2018 bis 4/2018
Einsatzbereiche
OP
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Super Famulatur! Der Tag begann morgens um 7:30 mit einer kurzen Besprechung, danach ging es ab in den OP. (unterschiedliche Fachrichtungen wie Gyn, HNO etc.) Man konnte immer Wünsche äußern, wenn man besonders gerne in einen bestimmten OP wollte.
Das komplette Team ist sehr freundlich und aufgeschlossen, Fragen sind zu jedem Zeitpunkt möglich. Zu meinen Tätigkeiten: mit den Oberärzten darf man unter Aufsicht intubieren üben, die Narkosen Ein- und Ausleiten, Braunülen legen mit der Pflege, sowie weiteres Teaching/bei den OPs zuschauen während der Narkose. Einmal war ich auch im Schockraum und bei einer RSI und großen Einleitung mit dabei.
Mittags konnte man kostenfrei in der Kantine essen, und wenn es nichts besonders Spannendes mehr zu sehen gab auch mal etwas früher nach Hause gehen.
Wer also einen kleinen Einblick in die Arbeitswelt der Anästhesie bekommen und sein klinisches Wissen/Fähigkeiten auffrischen möchte, ist hier genau richtig!
Bewerbung
Bewerbung unkompliziert ca. 2 Monate vorher bei Frau Schinor (Sekretariat)
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Praktische Maßnahmen unter Aufsicht
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00