Famulatur Hämatologie/Onkologie in Asklepios Klinik Altona (2/2013 bis 3/2013)

Station(en)
4a
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Duesseldorf
Kommentar
Es war wirklich eine super Famulatur.
Man lernt viel im Umgang mit meist schwerkranken Patienten. Die Ärzte sind bemüht, dass man was mit nimmt.
Gemeinsames Mittagessen mit den anderen onkologischen/hämatologischen Stationen.
Auch das Pflegepersonal ist sehr nett gewesen und hat mir zb gezeigt wie ich einen Port anstechen muss.
Bewerbung
2 Monate
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Punktionen
Botengänge (Nichtärztl.)
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00

Hat Dir dieser Bericht weitergeholfen? Erzähle uns später auch von Deinen Erfahrungen!