Famulatur HNO in Carl-Thiem-Klinikum (11/2022 bis 11/2022)

Krankenhaus
Carl-Thiem-Klinikum
Stadt
Cottbus
Station(en)
HNO1
Fachrichtung
HNO
Zeitraum
11/2022 bis 11/2022
Einsatzbereiche
Diagnostik, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, OP, Station
Heimatuni
Wien
Kommentar
Die vorangegangenen Bewertungen übertreiben nicht: Es war eine perfekte Famulatur mit einer Lehre, wie man sie sich nur wünschen kann.

Von Beginn an wird man mit einer Freude an Fach und Lehre empfangen und ins Geschehen miteingebunden. Unter ärztlicher Aufsicht und geduldiger Anleitung wächst man mit den Aufgaben und wird an verschiedenste Tätigkeiten und Bereiche herangeführt. Dazu gehören der HNO-Status inkl. flexibler Endoskopie, (postoperative-) Wundversorgungen, Versorgung von Tracheostoma, Magensonden legen, Ultraschalluntersuchungen der Hals-Kopfregion, tägliche Visite, wöchentliches Tumorboard, Begleiten von Schwindel-, Audiometrie- und Schluckuntersuchungen, Konsilen und Notfällen, sowie Spezialsprechstunden (u.a. der Chefarzt erklärt hier sehr viel), und im OP assistieren (zusehen sowieso ;)).

Und all das in einem motivierten, kollegialen Team, das sich immer bemüht zu interessanten Fällen hinzuzurufen und freie Kapazitäten und Zeit gerne nutzt um aufgekommene Themen zu behandeln, Fragen im Detail zu beantworten oder Untersuchungstechniken zu üben.
Bewerbung
2 Wochen zuvor telefonisch im Chefarzt-Sekretariat
Unterricht
Kein Unterricht
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1